«

»

Aug 19

Beitrag drucken

„Sagen und Geschichten aus Ludwigshafen am Rhein“ von Paolo Parisi und Karl-Heinz Helbedl

Bewertung:

Sagen aus LudwigshafenKurzbeschreibung des Höma-Verlags:
Ludwigshafen ist einfach sagenhaft. Das wissen nicht alle Bürger dieser Stadt, aber jetzt haben wir es schwarz auf weiß – im wahrsten Sinne des Wortes. Paolo Parisi und Karl-Heinz Halbedl haben 41 Geschichten zusammengetragen, die dokumentieren wie „unheimlich“ aufregend Ludwigshafen, genauer gesagt die Stadtteile einst waren. Geister, Zauberer und Hexen zählten zu den sagenumwobenen Bewohnern, die so manchen Spuck verbreiteten. Friesenheim, Oggersheim oder Oppau waren ihre Heimat und in den Erzählungen leben sie noch weiter. Das kleine Stückchen Zeitgeschichte bereitet allen Freude die Ludwigshafen eben sagenhaft finden…

Gab es sie wirklich? Geister und Kobolde, die einst auf dem Gebiet des heutigen Ludwigshafen (am Rhein) ihr Unwesen trieben? Was hat es mit dem „Stitzelfuß“ auf sich, dem Geist mit dem Holzbein, der Ende des 19. Jahrhunderts das Tabakmagazin in Oggersheim bewachte? Kannte er womöglich die „Weiße Frau“, die zur selben Zeit und am selben Ort die Menschen zu Tode erschreckte? Wacht noch heute das „Bäckerle“ über dem Bauernbrot aus Maudach? Und was war mit dem „Hoorweibl“ geschehen, dass mit ihrem Kichern noch lange selbst dem hartgesottensten Mundenheimer die Angst in die Glieder jagen konnte?

41 lustige und teilweise auch unheimliche Geschichten und Märchen aus den Stadtteilen der Stadt Ludwigshafen haben die Autoren Paolo Parisi und Karl-Heinz Halbedl in der Sammlung „Sagen und Geschichten aus Ludwigshafen am Rhein“ zusammengetragen: Stadtgeschichte der besonderen Art und ein wertvoller Beitrag zum kulturellen Gedächtnis der Ludwigshafener Bürger.

Kurzum: Die gesammelten und farbig illustrierten Märchen und Sagen aus der Chemie- und Rhein-Metropole Ludwigshafen erzählen die Geschichte der jungen Stadt auf eine ungewöhnliche Art und Weise und lohnen daher mehr als nur einen flüchtigen Blick – selbst für solche Menschen, die Geschichte normalerweise total langweilig finden. Nicht nur für Menschen mit Ludwigshafener Wurzeln ein absolutes Muss. [paku]

 

„Sagen und Geschichten aus Ludwigshafen am Rhein“ von Paolo Parisi und Karl-Heinz Helbedl
Höma-Verlag
78 Seiten
EUR 9,90
ISBN-10: 3937329676
ISBN-13: 978-3937329673

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2012/08/19/sagen-und-geschichten-aus-ludwigshafen-am-rhein-von-paolo-parisi-und-karl-heinz-helbedl/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>