«

»

Nov 23

Beitrag drucken

Rezension: „Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe“ von Sina Müller

Bewertung:

joshemmaKurzbeschreibung

Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön – aber sie kann verdammt weh tun. Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen. Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden? „Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe“ ist der erste von zwei Bänden über die Liebe zwischen Josh & Emma

„Josh & Emma“ bei Amazon bestellen

Darum geht’s:

Emma ist das typische Mädchen von Nebenan. So wie du und ich. Sie ist Abiturientin und schlägt sich so mit ihrer besten Freundin Liv durch den Alltag, der geprägt ist von der nervigen Lernerei für die Schule, der nervigen Mutter und einem nervigen Exfreund. Liv kann sie dann trotzdem mal aus ihrem Trott zerren und schleppt sie kurzerhand mit auf eine Party. Leider ist auch Kevin, Emmas Ex dort und kann es einfach nicht lassen. In einem unbeobachteten Moment, als Liv von ihrem Schwarm abgelenkt ist, wird Kevin aufdringlich und bedrängt Emma. Zum Glück kommt da genau zur rechten Zeit der Retter – zwar nicht in goldener Rüstung, aber doch irgendwie zu schön, um von dieser Welt zu sein.

Sie verlässt die Party und merkt dann, dass ihr der „unbekannter“ Retter gefolgt ist und sich besorgt erkundigt, ob es ihr auch wirklich gut geht. Die beiden kommen ins Gespräch. Er bringt sie nach Hause und sie küssen sich.

«Küsst du alle Mädchen am ersten Abend?»

«Nein, nur die, in die ich mich verlieben könnte.»

Irgendwas ist da zwischen den beiden. Irgendetwas Großes, etwas Besonderes. Man könnte es „Liebe auf den ersten Blick“ nennen. Das ist das erste Zusammentreffen von Joshua und Emma.

Was Emma zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht weiß: Joshua ist kein anderer als Josh Meyer. DER Josh Meyer! Leadsänger der mehr als erfolgreichen Newcomer-Band Amblish, die momentan mit ihren Hits die Charts in ganz Europas stürmen.

Eine aufregende Zeit beginnt. Und ein Kampf. Der Kampf um die erste große Liebe. Denn mit was Emma anfangs bestimmt nicht  gerechnet hat: Es ist verdammt anstrengend und schwierig die Freundin eines Stars zu sein!

Fazit

Ich habe mich wirklich sehr schnell in die Geschichte rund um „Josh & Emma“ verliebt und wenn ich ehrlich bin: Auch ein wenig in Josh selbst. 🙂 Er ist schon ein toller Kerl. Der Traum einer jeden Frau.

Das Buch löst unglaublich viele Emotionen aus. Man fiebert mit. Von der ersten bis zur letzten Seite. Man verliebt sich, man durchlebt die Konflikte, man versöhnt sich. Der Leser ist mit dem Herzen immer hautnah dabei.

Man versteht Emma und fühlt mit ihr mit. Die Eifersucht, wenn Josh von Groupies angeschmachtet wird oder in einem Musikvideo eine andere Frau küsst. Und diese verdammte Unsicherheit… Josh weiß um sein gutes Aussehen und wie er es einzusetzen hat, um den Fans den Kopf zu verdrehen. Und so fragt sich Emma nicht nur einmal: Was findet dieser unglaublich hübsche und charmante Kerl nur an mir? Und hey… können wir das nicht alle irgendwie nachvollziehen? Würden wir nicht alle vor Eifersucht qualmen und würden und die Selbstzweifel nicht zerfressen?

Im Frühjahr 2015 soll der zweite Teil von „Josh und Emma“ erscheinen und ich kann es um ehrlich zu sein jetzt schon kaum erwarten. Was eine Qual!

5 Sterne einerseits für einen gelungenen ersten Teil! Aber auch als Anreiz und Vorschusslorbeeren für Sina Müller… denn ich habe hohe Erwartungen an Teil 2! 😉

Trailer

Eckdaten

  • Titel: Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe
  • Autorin: Sina Müller
  • Preis: EUR 12,90
  • Taschenbuch: 338 Seiten
  • Verlag: Amrun Verlag
  • ISBN-10: 394472965X
  • ISBN-13: 978-3944729657

Einige Link-Tipps

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/11/23/rezension-josh-emma-soundtrack-einer-liebe-von-sina-mueller/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>