Blogger schenken Lesefreude 2015

welttag-des-buches

Am 23. April ist es wieder soweit: Der Welttag des Buches steht an. Mein persönlicher Feiertag!

Auch in diesem Jahr feiern wir das Lesen!

Blogger schenken Lesefreude

„Blogger Schenken Lesefreude“ findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt und erfreut sich großer Beliebtheit. Christina Mettge (Pudelmützes Bücherwelten) und Dagmar Eckhardt (GeschichtenAgentin) haben die Aktion ins Leben gerufen und seitdem eine große Fangemeinde um sich geschart.  Über 700 Blogs verlosen in diesem Jahr über 1400 Bücher und ganze sieben (!!!) Bücher gibt’s hier auf der Geilen Zeile zu gewinnen. Es ist tatsächlich für jeden etwas dabei.

Das sind die Bücher, die es zu gewinnen gibt:

„Wasser für die Elefanten“ von Sara Gruen, „Scheintot“ von Tess Gerritsen, „Shades of hä?“ von Ralf „Linus“ Höke, „Feuer und Stein“ von Diana Gabaldon, „Alhambra“ von Kirsten Boie, „Endlich“ von Ildikó von Kürthy und „Virals“ von Kathy Reichs.

Am 23. April geht es dann los

Ab dem 23. April (bis 26. April, 0:00 Uhr) könnt ihr dann hier mit einem Kommentar an dem Gewinnspiel teilnehmen. Einfach nach unten scrollen und schreiben, über welches der Bücher Ihr euch am meisten freuen würdet und warum. Ich kann nicht garantieren, dass ihr dann genau dieses Buch gewinnen werdet, da ich von jedem der Bücher ja nur eines habe, aber ich gebe mein Bestes 🙂

Außerdem würde ich mich über den einen oder anderen neuen Facebook-Fan auch freuen 🙂 Alsio wenn ihr auf Facebook seid, hinterlasst doch bitte ein LIKE auf der Seite der Geilen Zeile. So bleibt ihr auch immer auf dem Laufenden!

„Wasser für die Elefanten“ von Sara Gruen

Das schwierigste Kunststück: die Liebe zu finden.

Amerika 1931, die Wirtschaftskrise hat das Land fest im Griff. Da kann der junge Tierarzt Jacob Jankowski von Glück reden, als ihm ein Job beim Zirkus angeboten wird. Auch wenn es ein sehr bescheidener Zirkus ist: Nicht einmal einen Elefanten gibt es. Dafür eine wunderschöne Kunstreiterin. Doch Marlena ist verheiratet mit dem wahnsinnigen Dompteur. Irgendwann findet sich doch eine, wenn auch sehr eigensinnige Elefantendame. Keiner kann mit Rosie umgehen – bis Jacob ihr Geheimnis enthüllt. Und als sich gerade alles zum Guten zu wenden scheint, nimmt eine Tragödie ihren Lauf …

«Eine großartige Geschichte – spannend, unterhaltend, bewegend, komisch, traurig, wie eine richtig gute Vorstellung in einem Weltklassezirkus.» CHRISTINE WESTERMANN, WDR

«Eines der schönsten Bücher des Jahres. Versprochen!» GLAMOUR

„Scheintot“ von Tess Gerritsen

Nach dem Tod wartet eine Autopsie. Und manchmal auch davor.
Ein nervenzerreißend spannender – und der bislang abgründigste Fall für Detective Jane Rizzoli und die Pathologin Dr. Maura Isle!

Eine namenlose junge Frau in der Gerichtsmedizin – für Maura Isles nichts Ungewöhnliches. Doch als die Pathologin den Leichensack öffnet, schlägt die vermeintlich Tote plötzlich die Augen auf. Maura fährt die unterkühlte Frau sofort ins Krankenhaus. Aber kaum dort angelangt, tötet die Unbekannte einen Wachmann und nimmt erst Maura und, nachdem diese fliehen kann, Patienten als Geiseln – darunter Detective Jane Rizzoli, die kurz vor der Entbindung steht. Als Maura und Janes Ehemann Gabriel selbst zu ermitteln beginnen, zeigen plötzlich Vertreter von Bundesbehörden größtes Interesse an dem Fall …

Tess Gerritsen ist wieder einmal ein hochgradig packender Thriller gelungen – mit rasantem Tempo, psychologischer Finesse und atemberaubender Spannung!

„Shades of hä?“ von Ralf „Linus“ Höke

Es passiert täglich.

Eine Frau legt nach der Lektüre von „Shades of Grey“ das Buch zur Seite und formt mit bebenden Lippen einen Satz, der für Männer nicht folgenschwerer sein könnte:

„Das will ich auch“

Aber was bloß? Dieses Buch hilft dem unbedarften SM-Neuling. Es fasst die wahrhaft fesselnde Handlung des Originals verständlich zusammen, vermittelt spielerisch das nötige Basiswissen im Bereich BDSM und gibt praxisorientierte Heimwerkertipps für den Bau des nötigen Rüstzeugs.

Und damit ist es: Die perfekte Bettlektüre für den Mann!

„Feuer und Stein“ von Diana Gabaldon

Man schreibt das Jahr 1945. Claire Beauchamp Randall, die bis vor kurzem als Krankenschwester an der Front gearbeitet hat, verbringt die zweiten Flitterwochen mit ihrem Mann Frank in den schottischen Highlands. Als sie bei einem Spaziergang nichtsahnend einen magischen Steinkreis berührt, verliert sie das Bewusstsein – und erwacht mitten im Schlachtgetümmel schottischer Rebellen, im Jahr 1743.

Das Schottland dieser Epoche unterscheidet sich beträchtlich von dem friedlichen Ort, den Claire soeben mysteriöserweise verlassen hat: Die schottischen Clans kämpfen erbittert gegen die englische Besatzung; die Highlander sind geprägt von Rebellion und Verrat, von Aufklärung, Aberglaube und Hexenwahn. Und mitten unter ihnen Claire – eine Frau des zwanzigsten Jahrhunderts, eine beargwöhnte Fremde, die die Menschen durch ihr seltsames Auftreten, ihre ungewöhnliche Sprache und ihre eigenartigen Kenntnisse in Aufruhr versetzt.

Da begegnet sie James Fraser, dem mutigen Clanführer, der ihr mehr als einmal in lebensbedrohlichen Situationen zu Hilfe eilt. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege, und bald schon spürt Claire, dass dieser Mann über ihr Schicksal entscheidend mitbestimmen wird, dass sie an seiner Seite Liebe und Leidenschaft, Rebellion und tödliche Gefahr erleben wird. Claire muss schließlich die Entscheidung ihres Lebens treffen: zwischen der Zukunft und der Vergangenheit, zwischen ihrem Mann Frank und dem rothaarigen Rebellen James Fraser.
Eine Lektion hat sie inmitten dieses Abenteuers jedoch bereits gelernt – dass der Instinkt eines Mannes, die Frau zu beschützen, die er liebt, so alt ist wie die Zeit…

„Alhambra“ von Kirsten Boie

Während einer Sprachreise, die Boston mit seinem Sprachkurs in Granada verbringt, findet er sich auf rätselhafte Weise plötzlich im Jahr 1492 wieder.

Dort wird es für ihn lebensgefährlich.

Er erweckt Misstrauen am spanischen Königshof und auf der Alhambra gerät er in die grausamen Fänge der Inquisition. Doch zwei neue Freunde, Tariq und Salomon, als Muslim und Jude selbst bedroht, stehen ihm in dieser fast ausweglosen Situation bei.

Aber die Rückkehr Bostons hängt nicht nur davon ab, ob er den Schlüssel zur Gegenwart findet, sondern auch von der Entdeckung Amerikas.

„Endlich“ von Ildikó von Kürthy

«Nur eine schlafende Frau ist eine zufriedene Frau.»
Ich dachte, ich sei einigermaßen glücklich. Aber so kann man sich irren.
Denn ich habe versehentlich die Wahrheit über meine Ehe herausgefunden:

Ich bin eine betrogene Frau!

Ist das das Ende? Oder ein Anfang?
Erst mal brauche ich ein neues Ego. Und definierte Oberarme.
Ich beschatte meinen Mann, besuche das Seminar «Nackt besser aussehen» und wache am Morgen danach nicht allein auf.

Mein neuer Personal Trainer sagt: «Wahrheit oder Glück, du kriegst niemals beides.»

Ich sage: «Ich will meinen Mann und mein Leben zurück!»

Zum Schluss bekomme ich genau das, was ich mir schon immer hätte wünschen sollen.

Endlich!

„Virals“ von Kathy Reichs

Tory Brennan ermittelt

Die vierzehnjährige Tory Brennan ist die Nichte der berühmten forensischen Anthropologin Tempe Brennan. Mit ihr teilt sie zwei Dinge: den Instinkt für Verbrechen – und den unbedingten Willen, diese aufzuklären …

Auf einer einsamen Insel findet Tory die vergrabenen Knochen eines vor etwa 30 Jahren verstorbenen jungen Mädchens. Torys Versuch, gemeinsam mit ihren Freunden die Identität des Mädchens zu lüften, erweist sich als gefährlicher als erwartet: Bei der Toten handelt es sich um die damals sechzehnjährige Katherine Heaton, deren Verschwinden nie aufgeklärt wurde. Die Spuren des Verbrechens reichen bis in die Gegenwart, bis in ein Labor, in dem wissenschaftliche Experimente mit dem gefährlichen Parvovirus vorgenommen werden.

Tory und ihre Freunde infizieren sich mit dem Virus – und erlangen dadurch eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit, die ihnen bei ihren Recherchen zugute kommt. Denn der Mörder von Katherine Heaton tut alles dafür, dass das Verbrechen nicht ans Tageslicht gebracht wird …

Zur Info

Ich hatte das Glück, ein bis zwei Bücher preisreduziert erstehen zu können. Diese weisen den Druck „Mangelexemplar“ oder einen kleinen und zu vernachlässigenden Strich an der Unterseite auf. Aber das ist so mickrig und wenn das Buch erst mal im Regal steht, sieht man das eh nicht 😉
Die Bücher sind natürlich trotzdem alle neu und ungelesen!

103 Kommentare zu „Blogger schenken Lesefreude 2015

  1. Huhu,

    Ich würde mich sehr über Virals oder Scheintot freuen.
    Die klingen ja beide super spannend! Kommen auch gleich auf die Wunschliste!
    Danke schonmal dafür! (:

    Liebe Grüße und nen schönen Abend,
    Sami

  2. Grade noch rechtzeitig… Ich würde mich sehr über “Shades of hä?” von Ralf “Linus” Höke freuen 🙂
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!

  3. Hallo,

    „Feuer und Stein“ wäre sensationell! Liebe die Fernsehserie und es wird Zeit, das ich auch die Bücher dazu bei mir einziehen lasse.
    Liebe Grüße
    Anke

  4. Ich würde mich sehr über „Endlich!“ von Ildiko von Kürthy freuen, da meine Sammlung mit ihren Büchern dann endlich komplett wäre 🙂
    Tolle Aktion! Liebe Grüße Katja!

  5. Am meisten würde ich mich über “Wasser für die Elefanten” von Sara Gruen freuen. Ich habe den Film gesehen und bin nun gespannt, wie das Buch so ist. Die meisten anderen Bücher sprechen mich aber auch an (bis auf Shades of hä vielleicht, ehrlich gesagt).
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende noch! die Alex

  6. Hallo,

    das ist ja ein tolles Gewinnspiel und eine schöne Auswahl an Büchern. Am liebsten würde ich für „Shades of hä“ in den Topf aber da ich noch keines der Bücher gelesen habe, ist es mir eigentlich egal. Ich like dich mal auf FB und wünsch dir noch viel Spaß mit deinem Blog.
    Wenn du willst, dann schau auf meinem Blog vorbei, da gibts auch was zu gewinnen 😉
    Liebe Grüße
    Sabrina

  7. Hallo,

    eine wirklich tolle Auswahl, die es hier gibt 🙂
    Da ich Virals und Scheintot schon in meinem Regal stehen habe, möchte ich sehr gerne für „Endlich!“ in den Lostopf springen, mal eine Abwechslung zwischen all meinen Thrillern 🙂

    Ich wünsche ein wunderschönes Wochenende und drücke allen die Daumen ♥

    Liebe Grüße
    Sanny

  8. Also das ist wahrlich eine schwere Entscheidung, jedoch finde ich, dass Feuer und Stein” von Diana Gabaldon dann doch ein klein wenig ansprechender ist, als die anderen Bücher 🙂

    LG

  9. Huhu
    echt klasse Aktion und klasse Bücher, da fällt die Auswahl wirklich schwer <3
    Feuer und Stein” von Diana Gabaldon
    würde mich interessieren.
    Warum?
    Weil ich die Bücher schon gerne mal lesen würde und das wäre dann endlich mal der erste Ansporn dazu 😀

    Liebe Grüße 🙂

  10. Guten Abend,

    mein Favorit ist: “Wasser für die Elefanten” – schon lange auf der „musstlesen“ Liste 😉

    Großartige Aktion mit tollen Büchern, da fällt die Auswahl richtig schwer.

    LG
    Andreas

  11. Hallo,
    eine richtig tolle Bücherauswahl, da fällt einem die Wahl wirklich schwer 🙂 Ich würde mich sehr über “Scheintot” von Tess Gerritsen oder “Virals” von Kathy Reichs weil ich beide Geschichten bzw. Ermittler nur aus den Fernsehserien kenne. Außerdem lese ich am liebsten Thriller weil ich es spannend mag 🙂

    Liebe Grüße

  12. Mann, was für eine Auswahl! irgendwie weiß ich gar nicht, ob mir Kathy Reichs lieber wäre oder die Elefanten. Freuen würde ich mich aber eigentlich über alles. Irgendwie tut es auch ganz gut, zwischendurch mal Genres zu lesen, die man sonst nicht nimmt, und mal was völlig neues kennen zu lernen.

    Sonnige Grüße

  13. Hallo,

    da ich ein großer Thriller-Fan und ein echter Mann bin würde ich mich riesig über „Scheintot“ oder „Virals“ freuen.

    Bis denn,
    Dirk

  14. Hi Kata, coole Seite hast du da ; ) Ich freu mich über alle Bücher, nehm aber auch gerne „nur“ eins. Bis heute mittag. LG Michael

  15. Hey, ich würde mich total über „Endlich“ freuen. Ich habe schon lange krin Buch mehr gelesen und da ich demnächst beruflich kürzer treten werde, wäre das sicher ein super Einstieg.
    Viele Grüße,
    Angela

  16. Hallo!
    Ich würde mich wirklich sehr über Wasser für die Elefanten freuen. Ich habe den Film angeschaut und fand es wundervoll und traurig zugleich :'( Da denk ich mir dass das Buch viel besser sein muss, da das eigentlich immer der Fall ist.

    Liebe Grüße
    Merve

  17. Shades of Hä wäre genau richtig für mich – nicht, dass ich damit mein Mann gerne quälen würde 😉 … aber nachdem wir den Film besucht haben und mein Mann sich nicht durch die drei Dicken bemühen will, könnte es für ihm eine Mögichkeit sein um zu verstehen, warum ich sage, dass der Film mit dem Buch nicht zu tun hat. Hat ja … Hä … weniger Seiten :-D!

  18. Hallo 🙂
    Ich bewerbe mich hiermit für Shades of Hä – Ich hab Shades of Grey gelesen und bin jetzt sehr gespannt auf den Inhalt von Shades of Hä 😀
    Liebe Grüße, Nina

  19. Happy Welttag des Buches 😀

    Ich würde gerne für Shades of Hä in den Lostopf springen. Im Gewinnfall könnt ich das dann endlich von meiner Wunschliste streichen 😛

    Liebe Grüße

    Natalie

  20. Wow, ich komme heute aus dem Stauen gar nicht mehr raus wie viele liebe Menschen anderen Bücherliebhabern eine Freude bereiten!
    Ich wünsche euch allen einen schönen Welttag des Buches und springe für „Wasser für die Elefanten“ in den Lostopf!

    Viele Grüße!

  21. Huhu Katharina und Patrick,

    was für tolle Bücher ihr habt! Wow. Es ist wirklich super, dass ihr so eine große Verlosung macht und ich versuche mal mein Glück – diesmal nicht für mich selbst, sondern für meine kleine Nachbarin. Ich denke, ihr würde „Alhambra“ gut gefallen. Deshalb hüpfe ich nun mit Anlauf in den Lostopf … Platsch. (getroffen 🙂 )

    Viel Erfolg bei der Aktion
    Sina

  22. Also michs würde sich am allermeistesten über „Wasser für die Elephanten“ und „Feuer und Stein“ verfreuen, weils so toll das klingt…

    Ähm, wo war ich? Ach ja, also von diesen beiden Büchern habe ich schon ziemlich viel gehört, und wie allgemein bekannt ist, prägen sich Menschen Dinge am besten ein, wenn sie sie oft wiederholt bekommen und wenn einem etwas vertraut ist, dann reagiert man schneller positiv drauf. Das ist der einzige Grund, weshalb ich mich nicht für die anderen interessiere.

    mit vielen freundlichen Lächeln, Windsprite

  23. Hallo!
    Ich würde mich sehr über “Virals” von Kathy Reichs freuen, da ich das Genre sehr mag und die Story sehr spannend klingt 🙂
    Danke für die Bereitstellung 🙂
    Liebe Grüße, Bettina

  24. Fröhlichen Welttag des Buches wünsche ich euch!
    Am liebsten würde ich in den Lostopf hüpfen für
    „Wasser für die Elefanten“ (weil ich bisher nur den Film kenne und liebe und doch meistens die Bücher noch ein gutes Stück besser sind) und
    „Alhambra“ (weil ich das Buch bereits hatte, aber es ungelesen nach unserem Wasser-/Schimmelschaden wegwerfen musste)
    Danke auf jeden Fall schon für diese Gewinnchance und liebe Grüße!

  25. Da meine ehemalige Chefin gar nicht mehr aus dem Schwärmen herauskam und mich neugierig gemacht hat, hüpfe ich für Feuer & Stein in den Lostopf 🙂
    Liebe Grüße,
    Corka

  26. LOL
    “Shades of hä?” von Ralf “Linus” Höke
    Das MUSS ich lesen – wenn ich schon das andere Buch nicht gelesen habe …

    Gruß
    Melanie

  27. Hey,
    ich würde mich über Wasser für die Elefanten freuen. Habe zwar auch die DVD dazu aber würde lieber erst das Buch dazu lesen.

    Liebe Grüße,

    jenny

  28. Ich würde mich wahnsinnig über „Wasser für die Elefanten“ freuen, da es schon ewig auf meiner Wunschliste steht. 🙂

    Abgesehen davon: Ich bin ganz begeistert von Deinem Blog und werde ab jetzt öfter vorbei schauen 🙂

    Liebste Grüße und vielen Dank für die Gewinnchance
    Jule

  29. Würde mich über das Buch „Wasser für die Elefanten“ freuen, da ich mich auf das Urteil von Christine Westermann schon immer verlassen konnte 🙂
    Herzliche Grüße

  30. Hallo ihr Lieben,
    einen schönen Welttag des Buches wünsch ich euch 🙂 und Danke für die tolle Aktion.
    Ich würde gern „Scheintot“ gewinnen, weil mir das, was ich bisher von Tess Gerritsen gelesen habe, gut gefallen hat.

  31. Hallo,

    darf man auch für 2 Bücher in den Lostopf? Ich würde gerne mein Glück für „Scheintot“ und „Virals“ versuchen.
    Einen schönen Welttag des Buches wünscht Elke H.
    becjat(at)yahoo.de

  32. Hallo,

    ich hüpfe mal in den Lostopf für „Wasser für die Elefanten“, zum einen, weil ich die Verfilmung ganz gut fand und gerne vergleichen möchte, zum anderen, weil ich Elefanten sehr mag! 😉

    LG, Anja

  33. Hallo ihr beiden,

    „Wasser für die Elefanten“ war ein so sehenswerter Film, dass ich das Buch gerne auch lesen würde. Aber von euren zu verlosenden Bücher kenne ich bisher noch keines.

    Ich dürcke mal allen Teilnehmern die Daumen, weil egal wer sich am Schluss über eines der Bücher freuen darf, die Lesefreude gewinnt und darum geht’s ja letzendlich.

    Aus dem Neckartal kommen viele Grüße

  34. Hallöchen ihr Lieben (du Liebe?) mit diesem geilen Blognamen 😀

    Nun will ich doch auch mal mein Glück versuchen und springe für Diana Gabaldon’s „Feuer und Stein“ in den Lostopf, weil gerade nahezu jeder darüber spricht, nicht zuletzte wegen der Serie und weil es mich alleine deshalb schon wahnsinnig interessiert 🙂

    Auf meinem Blog gibt es übrigens auch 5x buchige Gewinne 🙂

    Liebste Grüße von Nebenan,

    Patrizia

    http://maaraavillosa.blogspot.de

  35. Hallööööchen 🙂
    Ich wünsche einen schönen Welttag des Buches und nehme gerne an deiner Verlosung teil. Vielen Dank, dass du gleich so viele Bücher zur Verfügung stellst.
    Ich würde mich sehr über „Shades of hä?“ freuen. Mal wieder richtig was zum Lachen. Toll.
    Herzliche Grüße, Verena.

  36. “Alhambra” von Kirsten Boie interessiert mich am Meisten… es hört sich soooo spannend an. Da ich noch keins der aufgeführten Bücher habe, ist es aber auch nicht schlimm, wenns ein anderes wird 🙂
    LG Sarah

  37. Wieder eine super Aktion mit ganz tollen Büchern! Bis auf Feuer und Stein besitze ich keine der Bücher und würde deshalb gerne, wenn möglich, für Alhambra und Wasser für die Elefanten in den Lostopf, da sich beide super anhören!
    Vielen Dank für das Gewinnspiel und liebe Grüsse!!

  38. Ich würde gern für Shades of Hä in den Lostopf hüpfen.
    Die Shades Bücher sind leider so gar nicht meins aber vielleicht kann mir irgendwie mein Mann den Hype erklären, wenn ich ihm das Buch schenke. 🙂 :p

  39. Huhu!
    Einen schönen Welttag des Buches wünsche ich dir 🙂
    Ich würde total gerne für „Feuer und Stein“ in den Lostopf hüpfen, da ich das Buch gerne vor Veröffentlichung der Verfilmung auf VOX lesen würde.

    Liebe Grüße
    Karina

  40. “Virals” von Kathy Reichs oder
    “Scheintot” von Tess Gerritsen
    wären super. Die sind beide genau mein Geschmack und klingen super spannend. Ich will mehr 😉

  41. Hallo,

    zuerst mal einen tollen Welttag des Buches. Am schönsten wäre es, heute den ganzen Tag zu lesen.

    Ich hüpfe für „Endlich“ in den Lostopf.

    Danke für diese tolle Aktion von euch Bloggern.
    Wünsche einen schönen Tag.
    LG Sonja

  42. Hallo 🙂

    ich würde mich am allermeisten über Feuer und Stein von Diana Gabaldon freuen, denn meine beste Freundin liebt die Bücher über alles, hat sie aber leider nicht im Schrank stehen sondern damals über die Bücherei gelesen. Ich würde es gerne gewinnen und ihr dann schenken.

    Liebe Grüße
    Nathalie

  43. Hi,

    ich würde gerne “Endlich” von Ildikó von Kürthy gewinnen, da ich die Autorin toll finde, das Buch aber noch nicht kenne.

    LG
    Ulrike

  44. Hallöchen 🙂

    Ich würde gerne „Wasser für die Elefanten“ haben. Habe den Film und das Buch noch nicht gesehen/gelesen.
    Die anderen Bücher kenne ich auch nicht 🙂

    Liebe Grüße,
    Bella (i.kardinal@web.de)

  45. Huhu,

    Ich finde wenn ich ehrlich bin alle Bücher interessant also würde ich mich freuen wenn ich einmal in jeden lostopf einen los haben könnte.

    LG Daria

  46. Huhu,

    ich würde mich über „Scheintot“ freuen! Bin schon seit Jahren Rizzoli&Isles Fan – aber das Buch fehlt mir noch in der Sammlung 🙂

    Danke für die Verlosung!!
    VG

  47. Halloooo du geiles Zeilchen 😉
    Heute schon beschrieben worden? Okay, Scherz beiseite… der war flach 😛
    Erstmal wünsche ich euch beiden einen schönen Welttag des Buches, viel Sonnenschein und eine tolle Zeit mir Hardin (ich weiß, was du gestern Abend gelesen hast, höhöhöh!).
    Ich verzichte auf eine Teilnahme am Gewinnspiel, da du mir mit deinen wundervollen Geschichten schon genug schöne Lesezeit schenkst – mach weiter so, ja?
    Liebe Grüße,
    Cat ♥

  48. Eine tolle Aktion und eine schöne bunte Bücherauswahl. Da bin ich gerne dabei und hüpfe für „Alhambra“ in den Lostopf. Ich wünsche dir hier viele besucher und Teilnehmer und einen schönen Welttag des Buches 2015.
    Liebe Grüße
    Iris / schlumeline

  49. Huhu 🙂
    Vielen dank für das tolle Gewinnspiel *___*

    Also ich würde gerne für „Endlich“ reinspringen <3
    Finde es so wunderschön und Ildiko von Kürthy muss man einfach im
    Regal stehen haben <3

  50. Du triffst mit fast allen Büchern genau meinen Geschmack und keines davon habe ich bisher gelesen 🙂
    Zum einen „Wasser für die Elefanten“, weil der Film so extrem gut ist und mich immer wieder zum Heulen bringt,
    Zum anderen „Feuer und Stein“, weil ich alle Bände gelesen habe – teils zweimal – und mir diese Firtsetzung noch fehlt. Und wenn sich für „Endlich“ Niemand findet, freue ich mich auch über dieses Buch, weil ich die Kolumnen der Autorin sehr amüsant finde!
    Vielen Dank, gute Nacht und einen schönen Welttag des Buches!

  51. Oooh, was für ein tolles Gewinnspiel! (Y)
    Da versuche ich gerne mein Glück! 😉 Ich drücke mir die Daumen für Tess Gerritsens Scheintot oder Virals von Katy Reichs. Aber bis auf ‚Endlich‘ kenne ich noch keines der Bücher.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit dem Blog! 🙂
    Und auch allen Anderen viel Glück und Spaß!

    Liebe Grüße aus dem Rheinland,

    Nadine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.