«

»

Nov 16

Beitrag drucken

Rezension: „Mein Herz schlägt in deinem Takt“ von Bettina Kiraly

Bewertung:

HerzTaktKurzbeschreibung

Eine neue Liebe kann der alleinerziehende Witwer Tobias momentan absolut nicht gebrauchen – einen guten Freund dagegen schon. Als er Adrian kennenlernt, den extrovertierten Sänger der Band Crazysofar!, spürt er sofort, dass zwischen ihnen etwas Besonderes ist. Blöd nur, dass Adrian ununterbrochen mit ihm flirtet. Tobias steht schließlich nur auf Frauen – oder?

Nach einem Kuss hadert er mit seinen Gefühlen. Ein Mann an seiner Seite? Viel zu kompliziert. Aber kann man sich auf Dauer etwas verbieten, nach dem das Herz sich so sehr sehnt?

„Mein Herz schlägt in deinem Takt“ bei Amazon bestellen

Darum geht’s

Tobias ist Witwer und versucht mit seiner momentanen Lebenssituation klar zu kommen. Er arbeitet als Leher und hat zwei Söhne, die unter dem Verlust der Mutter noch immer sehr leiden. Oft wächst Tobias alles etwas über den Kopf, aber er hat eine liebe Freundin und Kollegin, die ihn unterstützt und auch gerne mal als Babysitter einspringt. So verbringt er sein Leben … bis zu dem Moment, als er in einer Kneipe von einem fremden Mann angesprochen wird. Dieser stellt sich als Adrian vor und macht von Anfang an keinen Hehl daraus, dass ihm Tobias gefällt und er sich mehr mit ihm vorstellen kann.

„Ich mag deinen Humor. Glaubst du, da gibt es noch mehr, was mir gefallen könnte?“

Tobias weiß nicht so recht, wie er damit umgehen soll. Immerhin ist er ja nicht schwul und wurde zuvor noch nie von einem Kerl angebaggert. Im Laufe des Abends findet er heraus, dass Adrian Frontsänger der Band „Hurricane“ ist, die in der Kneipe auftreten wird. Schnell ist klar: Nicht nur der freundiche flirtende Adrian imponiert ihm, auch sein Talent als Sänger haut ihn um.

Sie treffen sich in den folgenden Tagen öfter, gehen shoppen, zum Friseur, sie unterhalte sich über Musik, lernen sich immer besser kennen. Tobias fühlt sich wohl in Adrians Nähe und seit langem wieder lebendig!

Immer wieder will er klarstellen, dass er nicht auf Männer steht und dass er in Adrian nicht mehr als einen Freund sieht. Wenn auch einen sehr guten und wichtigen Freund. Doch dann kommt es zu dem Kuss, der alles zu verändern scheint.

Unsre Lippen berühren sich. Vorsichtig, zart. Diese Sanftheit überrascht mich. […] Ich schließe die Augen, wage nicht, mich zu bewegen. Das, was mit mir in diesem Moment passiert, diese unbekannte Sehnsucht, diese neuartige Erfahrung verwirrt mich. […]
Es ist die Gelegenheit, ihn aufzuhalten, ihm zu sagen, dass das nicht sein darf. Doch ich schweige.

Lange versucht er seine Gefühle zu verdrängen und belügt dabei nicht nur sich selbst. Er möchte um alles in der Welt vermeiden, dass seine Kinder etwas von seiner Neidung erfahren, oder gar seine Kollegen … aber dann kommt alles doch ganz anders …

Fazit

Beim Scrollen durch meine readfy App fiel mir das Cover von „Mein Herz schlägt in deinem Takt“ sofort positiv ins Auge. Bereits die ersten Sätze überzeugten mich und konnten mich so fesseln, dass es mir nicht möglich war zu stoppen … kurzum: einige Stunden später war ich durch.

Bettina Kiraly hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil, der einem als Leser Freude bereitet. Die Geschichte  ist meines Erachtens in keinster Weise an dern Haaren herbeigezogen. Nach übertriebenem Kitsch sucht man vergebens. Vielmehr treffen wir hier auf authentische Charaktere und Alltagsprobleme. So wird beispielsweise die Trauer um die verstorbene Ehefrau und Mutter thematisiert. Wir treffen auf  trauernde Kinder, Kollegen, Freunde, Schwiegereltern … Personen, die dich – wie im wahren Leben – stärken oder zurückwerfen können. Und wir sind Zeuge einer Liebe, die alle Grenzen überschreiten kann.

Wenn man es zulässt.

Was ein schneller Zufalls-Fund war, um mir die Zeit zu vertreiben, wurde schon schnell zu großer Liebe … nicht nur bei den beiden Protagonisten. Sondern auch zwischen mir und der wunderbaren Autorin Bettina Kiraly, von der ich hoffentlich bald mehr lesen darf.

Eckdaten

  • Titel: Mein Herz schlägt in deinem Takt
  • Autorin: Bettina Kiraly
  • Preis: EUR 12,95
  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Dead Soft Verlag
  • ISBN-10: 3960890230
  • ISBN-13: 978-3960890232

Einige Link-Tipps

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2016/11/16/rezension-mein-herz-schlaegt-in-deinem-takt-von-bettina-kiraly/

1 Kommentar

  1. Bettina Kiraly

    Vielen Dank für diese großartige Rezension! <3 <3 <3 Ich werde mich bemühen, möglichst schnell wieder von mir lesen zu lassen. An Ideen mangelt es mir ja Gott sei Dank nicht!

Kommentare sind deaktiviert.