«

»

Apr 04

Beitrag drucken

Leipziger Buchmesse 2017 #lbm17

 

MESSE-SAMSTAG

25. März 2017

Da es einfach komplett den Rahmen sprengen würde, wenn wir einen Bericht über alle 4 Tage schreiben, reduzieren wir uns mal auf den Tag, an dem wir beide (Also Julia und Kadda) da waren den meistbesuchten Tag: Samstag.

Und Mannomann war da was los!

Bücher, Bücher und nochmals Bücher.

Äääh… und Menschen. Viele Menschen!

Kadda: Mit was sollen wir nur anfangen?

Julyie: Vielleicht mit welchen Erwartungen wir zur Messe gegangen sind? Hattest du bestimmte Erwartungen? Oder was, auf das du dich sehr gefreut hast?

Kadda: Naja, es war der Messe-Samstag. Ich wollte hauptsächlich nicht zertrampelt werden und überleben!

Julyie: Ich muss zugeben, dass ich von vielen Seiten gehört habe, wie schrecklick voll es Samstag ist. Bei mir fing es ja schon auf dem Weg zur Messe an, ca. 3 Kilometer vor der Abfahrt waren DREI Auffahrunfälle. Aber die Massen haben meine Erwartungen/ Befürchtungen einfach übertroffen!

Kadda: Man wird halt durch die Gänge geschoben und hat nicht viel Möglichkeiten sich umzusehen! Das ist schade 😢

Julyie: Man kam teilweise gar nicht an die Stände ran! Was waren denn deine Highlights? Ich war ja wahnsinnig aufgeregt, dich endlich zu knuddeln!

Kadda: Du warst ein großes Highlight! Du und Kira Minttu 😊 die wollte ich unbedingt kennenlernen. Schon auf Facebook war sie so unglaublich sympathisch! 😱❤

Julyie: Das unterzeichne ich sofort! Nicht nur sie, die ganzen Ink- Rebellen auf einen Streich zu treffen, das vergesse ich so schnell nicht!

Kadda: Ich hatte so viel Respekt vor Jennifer Benkau. Fast schon Bammel! Und dann ist die ganz einfach super lieb und klasse! Hätte sie am liebsten mitgenommen 😂

Julyie: Ja, man schließt sie alle sofort ins Herz! Und was bei deren Signierstunde los war … 😮 die Gänge rund um den Stand waren dicht!

Kadda: Sogar Cosplayer waren zu sehen. Auch die wollten Autogramme! 😊 Ich liebe dieses bunte Treiben ja. Bin selbst großer Manga Fan!

Julyie: Ich bin ja auf deiner Empfehlung in die besagte Manga Halle 1 gegangen. Und es war unglaublich! Das ganze musste ich erstmal auf mich wirken lassen, eine fantastische Erfahrung. Und überall diese Leute mit den „Free Hugs“ Schildern …

Kadda: Und diese krassen Kostüme, die Perücken und Bemalungen!

Julyie: Man wusste nicht wo man zuerst hin sehen soll! Welche tollen Menschen hast du denn noch alles getroffen?

Kadda: Kira vom Blog Bibliophilie Hermine. Ich folge ihrem Blog schon länger und habe mich sehr gefreut sie zu sehen. Auch Eva von Astis Hexenwerk und Juliane von In Flagranti Books waren Highlights für mich! Alles Menschen, die ich zuvor nur von Facebook kannte

Julyie: Es kommt einen vor als würde man sich schon ewig kennen, oder? Denn so ging es mir mit der lieben Piper Marou/Phoebe Miller auf die ich mich so gefreut habe & Kim Leopold, die ich auch auf der Messe zum ersten Mal richtig getroffen habe! Ihr Lachen ist unfassbar ansteckend.

Kadda: Sie ist so süß 😱

Julyie: Man möchte sie einpacken und mitnehmen!

Kadda: Weißt du, was man auch oft gesehen hat?

Julyie: Was denn?

Kadda: Lange Schlangen! Ich wusste teilweise gar nicht, für was da angestanden wird! Fitzek? Damentoilette? Pommes?

Julyie: Was hatten wir eigentlich auch bitte für geiles Wetter? Der frisch gepresste O-Saft war perfekt bei der Hitze innnen & außen!

Kadda: ABER TEUER 😱Ich war so dankbar für die Bloggerlounge. Da gabs kostenlos Kaffee 😁.

Julyie: Ein funktionierendes WLAN wäre mir lieber, denn wenn man sich auf der Messe mal aus den Augen verloren hat … gar nicht so leicht sich wieder zufinden.

Julyie: Aber… sag mal… war war am Samstag Nachmittag denn mit deinem Buch „Strike“ 😉 ?

Kadda: Weiß gar nicht von was du sprichst? 😉

Julyie: Da waren nur noch 6 Exemplare als ich gegangen bin!

Kadda: Für alle, die nicht verstehen um was es geht: Ich war auch als Autorin Katharina Wolf auf der LBM und da ging einiges 😱

Julyie: WIE GEIL WAR DAS DENN BITTE? ❤

Kadda: So ziemlich das geilste was ich je erlebt habe 😂 Da kamen echt Leute zu mir an den Amrûn-Stand um meine Bücher zu kaufen!

Julyie: Und signieren zu lassen! Ich habe Beweisfotos!

Kadda: Ach komm… ich werd verlegen…

Julyie: Du hast es dir aber doch auch verdient! Deinen glückseligen Gesichtsausdruck werde ich nicht so schnell vergessen!

Kadda: Lass uns doch mal über Anastasia Donavan und Katie Kling sprechen 😁 *wechselt dezent das thema*

Julyie: Die beiden wollte man auch dauernd knuddeln. Die Bücher stehen ganz oben auf dem Sub.

Kadda: Bei mir auch!

Julyie: Sag mal, hast du auch so viele Goodies mitgenomen?

Kadda: Kiloweise! Wollen wir da was abgeben? 😁

Julyie: Du willst die Schokolade teilen? Oder gar verschenken? Verlosen?

Kadda: Interessante Idee. Könnte man glatt drüber nachdenken.

Julyie: Nagut… dann wollen wir nicht so sein. Ich hab da gleich ein passendes Bild parat.

Julyie: Also im Großen und Ganzen war es ein unbeschreibbar schöner Tag. Viele Menschen geknuddelt, viele Bücher gesehen, viel gelacht. und viele Fußschmerzen gehabt.

Kadda: Und Hunger! Fußschmerzen und Hunger. Aber auch ganz viel Liebe und Glückseligkeit. So wie bei jeder Leipziger Buchmesse. Ich freue mich schon auf die #lbm18!

Julyie: Und ich mich erst! Ich zähle quasi schon die Tage.

Kadda: Termin steht!

Julyie: Also 15. bis 18. März 2018 dann wieder!

 

 

 

 

 

 

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2017/04/04/leipziger-buchmesse-2017/

1 Kommentar

  1. Manuela

    Das ist ja wirklich mal ein etwas anderer Messebericht
    gefällt mir gut.
    Aber sooooooooo voll war es doch gar nicht, wenn man nicht gerade die Damentoiletten aufsuchen musste ;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>