«

»

Okt 29

Beitrag drucken

„Love Stage!!“ von Eiki Eiki und Taishi Zaoh

Bewertung:

lovestage1Kurzbeschreibung des TOKYOPOP Verlages:
Sein Vater ist Sänger, seine Mutter Filmstar und sein Bruder Shogo Frontmann der populären Band The Crusherz. Nur Student Izumi ist nicht berühmt und fällt damit total aus dem Rahmen. Als man ihm die Mitarbeit an einem Werbespot nahelegt, sieht er dort Ichijo wieder, einen bekannten Schauspieler, den er vor zehn Jahren schon einmal traf …

Darum gehts:
Izumi war noch ein kleines Kind als er beim Dreh eines Werbespots für den Veranstalter „Happy Wedding“ eigentlich nur zuschauen sollte. Denn seine Eltern waren die Hauptdarsteller des Werbespots und spielten das Ehepaar einer Hochzeit. Teil der Hochzeitsgesellschaft sollte ein kleines Mädchen sein, die den Brautstrauß fängt und sich dann zu einem kleinen Jungen neben ihr umdrehen sollte. Da das Mädchen kurz vor dem Dreh leider ausfiel, wurde dringend Ersatz gesucht. Kurzerhand steckte man den kleinen Izumi in ein Kleid und ließ ihn die Rolle des Mädchens einnehmen.

Der Werbespot war ein voller Erfolg. Daher – nun zehn Jahre später – möchte die Firma einen Jubiläums-Spot drehen. Was liegt näher, als die beiden Kinder, die einst den Brautstrauß gefangen hatten nun selbst heiraten zu lassen?

Izumis Eltern sind begeistert. Nicht zuletzt deshalb, weil der Junge, der neben Izumi in dem Werbespot spielte, mittlerweile ein erfolgreicher Schauspieler geworden ist.

Gar nicht begeistert ist hingegen Izumi selbst.

1. Ist er doch ein Junge und garantiert keine Braut und 2. hat er große Angst, Lampenfieber und ist viel zu schüchtern. Er möchte nicht schauspielern.
Doch sein Bruder hat Mittel und Wege ihn zu überzeugen. Also wird Izumi wieder in Frauenkleidung gesteckt, bekommt eine Perücke aufgesetzt und wird geschminkt. Voilà: Eine hübsche Frau.

Auch Schauspieler Ichijo, der Izumis Bräutigam spielen soll, ist begeistert als er „das Mädchen“ nach zehn Jahren wieder sieht. Nach dem Dreh, der nicht ganz nach Plan lief, folgt Ichijo Izumi zu seiner Kabine und gesteht ihm seine Liebe. Schon seit zehn Jahren kann er „ihre Augen“ nicht vergessen. Dass „das Mädchen“ nun zu einer so „hübschen Frau“ herangewachsen ist, macht die Sache natürlich noch besser.

Naja, lange Rede kurzer Sinn: Natürlich erfährt er, dass Izumi ein Junge ist, ein ziemlich unscheinbarer Nerd noch dazu. Erst ist er sauer und beschimpft ihn.
Doch schnell wird klar: Ichijo kann Izumi trotzdem einfach nicht vergessen!

Foto: Tokyopop

Foto: Tokyopop

Fazit:
Leute, nicht nur bei Ichijo und Izumi war es Liebe auf den ersten Blick. Auch bei mir!

Ich liebe diesen Manga. Die Zeichnungen sind genau nach meinem Geschmack. Die Charaktere sind allesamt auf ihre Art besonders. Eine lustige Liebesgeschichte mit vielen Hindernissen. So mag ich das!

Ich freue mich jetzt schon unglaublich auf den zweiten Teil. Ebenso erscheint im November eine kleine Parallel-Geschichte mit Namen „Back Stage!!“. Dabei handelt es sich um die Liebesgeschichte zwischen Rei, dem Manager der Familie und Shogo, Izumis Bruder, der Sänger einer Rockband. Das wird bestimmt auch richtig putzig. Und so wie man die beiden jetzt schon in „Love Stage!!“ kennengelernt hat, garantiert auch zum Totlachen!

Ach ja: Noch ewas auf dass wir uns eventuell alle freuen können (Ich komm ja vor lauter Vorfreude noch um!):
Angeblich ist das Ganze auch als Anime-Serie geplant.

Bis dahin: Erst mal den Manga! [kadda]

Hier geht’s zur Leseprobe

„Love Stage!!“ von Eiki Eiki und Taishi Zaoh
Tokyopop
196 Seiten
EUR 6,95
ISBN-10: 3842008112
ISBN-13: 978-3842008113

Einige Link-Tipps, um auf dem Laufenden zu bleiben:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2013/10/29/love-stage-von-eiki-eiki-und-taishi-zaoh/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>