Vier Jahre ohne Dich – Vorstellung & Story

Heute rufen wir zu einer neuen Aktion auf und machen direkt mal den Anfang!

Die Zeit rast im Moment wie wild.

Vor allem geraten auch einige ältere Bücher schnell in Vergessenheit! Dies wollen wir ändern und haben uns vorgenommen zusammen mit ein paar anderen Bloggern und Autoren einige Bücher vorzustellen, die vielleicht schon ein paar Jahre alt sind. Die schon etwas länger wieder im Regal verstauben, nachdem man sie gelesen hat.

Warum wir das tun?

Damit auch ältere Bücher aktuell bleiben und neue Leser finden können. Man muss ja nicht immer das neuste lesen, den Neuerscheinungen hinterher rennen und massig Geld ausgeben. Nein! Manchmal hat man die wahren Schätze schon im Regal. Und wer eignet sich da besser, als einer unserer Lieblingsverlage?

Zusammen mit dem AMRÛN VERLAG, möchten wir die Bücher wieder in den Vordergrund rücken und rufen somit zu einer neuen Aktion auf.

#Amrunsunday #buchdestages #altwirdneu #amrunverlag #altesbuchneuesbuch #bucherinnerungen #storyteller #geschichteeinesbuches #amrûn #amrunverlag #vierjahreohnedich #katharinawolf #cover #SebHiro #coverlover #lesen #amrunbücher #bloggerlife #blogger #picoftheday #picAmrûn

Zeigt uns Fotos vom Buch, von euch mit dem Buch. Das Buch an einem speziellen Ort. Ganz egal wo – das kann euer Lieblingsbuch sein, eines das ihr mochtet, oder nicht. Eines das ihr schon oft gelesen habt – oder das noch auf dem Sub liegt. Ihr versteht schon, ganz egal was, eure Kreativität ist gefragt!

Jetzt könnt ihr loslegen! Macht ein Foto, sagt etwas zu dem Buch, bewertet es mit Emoticons oder was euch sonst zu einfällt. Wichtig ist -> Nennt den Amrûn Verlag! Denn dieser möchte die Bilder und euren Blog/Seite/Profil dann in seiner Instagram-Story teilen. Und damit euer Beitrag gesehen wird ist das Verlinken ganz ganz ganz wichtig!

 


Die Geschichte hinter diesem Buch

Auch wir haben solche Bücher im Regal. Und ich (Jules), habe mir für diese Aktion heute ein ganz Besonderes rausgesucht. Nämlich „VIER JAHRE OHNE DICH“ von Katharina Wolf, also Bloggerkollegin Kadda. 

Es war vor ungefähr zwei Jahren, da habe ich das Buch bei einer FB Gruppe entdeckt und dachte: Das muss ich lesen. Dann kam ich irgendwie mit der Autorin ins Gespräch. (Ich kannte weder Verlag noch sonst was). Und ich war generell sehr neu und zurückhaltend in der Buchecke. Doch dann verliebte ich mich in dieses Buch und was daran jetzt so Besonders ist? Ganz einfach, dieses Buch hat mich mit Katharina überhaupt erst in Kontakt gebracht. Durch dieses Buch haben wir uns kennengelernt.

Mit anderen Worten: DIESES BUCH war der Anfang unserer Freundschaft.

Erst war es reines Quatschen über das Buch, die Rezension und dann wurde es immer mehr. Ich lernte Amrun kennen, habe andere Bücher gelesen. Dann schon bald folgte Strike (ihr zweites Buch) und wir quatschten und quatschten. Ihr wisst schon – wie das eben so ist. Und ohne das wir es merkten, wurde eine richtig tolle und leichte Freundschaft daraus. Dann kam irgendwann das Bloggen dazu.

Ich wollte es und Kadda hat es mir angeboten. Nun bin ich seit 1 1/2 Jahren bei der Geilen Zeile und liebe es wie am ersten Tag. Vor allem im letzten Jahr hat sich sehr sehr viel geändert. Schließlich habe ich mittlerweile selbst ein Buch rausgebracht und kann mir ein Leben so ganz ohne Bücher nicht mehr vorstellen.

Das wichtige daran ist aber, dass die Freundschaft zwischen mir und Katharina unglaublich leicht ist. Wir lieben die selben Dinge (Mangas) und können über alles plaudern ohne uns zu Nerven.

UND DAS ALLES DURCH DIESES BUCH!


Buchvorstellung

„Drama konnte ich nicht mehr ertragen. Ich hatte davon selbst mehr als genug. Mein ganzes Leben war ein einziges Drama!“

Inhalt:

Endlich ist Nora glücklich. Nach einer schwierigen Kindheit hat sie in Jan ihre erste große Liebe gefunden – und in seiner Familie Geborgenheit und Zusammenhalt. Alles ist perfekt. Bis zu jenem Abend, der alles ändert. Nichts ist mehr so wie es war … selbst vier Jahre später nicht.

Wer mehr über meine Meinung zum Buch lesen möchte, kann sich gerne meine ausführliche Rezension auf Lovelybooks anschauen.

Hier geht es zu meiner Rezension

Hier bekommt ihr das Buch signiert

Hier geht es zu Amazon

 

 


Werbung
Dies ist ein privatbetriebender Blog. Ich wurde für diesen Beitrag nicht bezahlt oder gesponsert. Die Rezension entstand durch meine freie eigene Meinung. Natürlich könnte es sein, dass dein Interesse zum Kauf geweckt wird.

Ein Kommentar zu „Vier Jahre ohne Dich – Vorstellung & Story

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.