Autor: Kadda

Alexander Bálly – Rhein-Neckar-Autoren-Interview-Reihe

Alexander Bálly wohnt zwar mit seiner Familie in der Nähe von München, ist jedoch gebürtiger Mannheimer. Auch heute noch verbindet er viel mit der Region und tingelt oft in die Pfalz, um dort sein Patenkind zu besuchen. Für uns Grund genug, den 48-jährigen Autor für unsere Reihe „Rhein-Neckar Autoren“ zu interviewen. ACHTUNG: Am Ende des…

Von Kadda 20. Juni 2012 13

Die Rhein-Neckar-Autoren-Interview-Reihe

Ich weiß gar nicht wie und wann ich auf die Idee gekommen bin, aber irgendwann war sie da und wollte einfach nicht mehr aus meinem Kopf. Vielleicht war ausschlaggebend, dass ich in letzter Zeit sehr viele deutsche Bücher gelesen habe, die mich wirklich begeistert haben. Bei näherer und vor allem kritischer Betrachtung meines Bücherregals fiel…

Von Kadda 11. Juni 2012 0

„Das Lied von Eis und Feuer: Die Herren von Winterfell“ von George R.R. Martin

Bewertung: Kurzbeschreibung des Blanvalet Verlags: Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht,…

Von Kadda 11. Juni 2012 3

„Die Beschenkte“ von Kristin Cashore

Bewertung: Kurzbeschreibung des Carlsen Verlages: „Lady Katsa wird überall gefürchtet, denn sie hat die Gabe des Tötens. Doch sie ist es leid, ständig als Racheengel eingesetzt zu werden – und als sie dem geheimnisvollen Prinzen von Lienid begegnet, schöpft sie Hoffnung, mit ihrer Gabe auch Gutes bewirken zu können. Der Prinz fasziniert Lady Katsa. Außerdem…

Von Kadda 24. Mai 2012 0

Leipziger Buchmesse 2012

Wir sind große Fans der Leipziger Buchmesse. Das liegt nicht nur an den Verlagen, Autoren und vielen neuen Büchern, die man kennen lernt, sondern vor allem an Leipzig selbst. Eine wunderchöne Stadt mit einer schönen Fußgängerzone, zahlreichen Sehenswürdigkeiten und dem berühmten Barfußgässchen – einer engen Gasse, die links und rechts von endlos vielen Cafés, Restaurants…

Von Kadda 14. April 2012 3

„Das Lächeln der Fortuna“ von Rebecca Gablé

Bewertung: Kurzbeschreibung des Bastei Lübbe Verlags: „England 1360: Nach dem Tod seines Vaters, des wegen Hochverrats angeklagten Earl of Waringham, zählt der zwölfjährige Robin zu den Besitzlosen und ist der Willkür der Obrigkeit ausgesetzt. Besonders Mortimer, der Sohn des neuen Earls, schikaniert Robin, wo er kann. Zwischen den Jungen erwächst eine tödliche Feindschaft. Aber Robin…

Von Kadda 28. März 2012 4

„Der Venuspakt“ von Jeanine Krock

Bewertung: Buchrücken „Als die Fee Nuriya den Blick eines Fremden spürt, ahnt sie sofort, dass ihr Leben aus den Fugen geraten wird. Kieran ist ein Vampir und tötet jeden, der es wagt, die magische Ordnung zu stören. Doch die widerspenstige Feentochter berührt sein Herz. Als sie in Lebensgefahr gerät, verstößt Kieran selbst gegen die Regeln…

Von Kadda 27. Februar 2012 0

„Cassia & Ky 02 – Die Flucht“ von Ally Condie

Bewertung: Für die weitere Rezension von „Die Flucht“ setze ich voraus, dass „Die Auswahl“ gelesen wurde. Hier die Kurzbeschreibung des FJB Verlages: „Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe. Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt.…

Von Kadda 15. Februar 2012 1