Kategorie: Rezensionen

„Stadt aus Trug und Schatten“ von Mechthild Gläser

Bewertung: Kurzbeschreibung des Loewe-Verlages: Flora fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass ihre Seele seit jeher ein nächtliches Doppelleben in der geheimnisvollen Stadt Eisenheim führt. Von nun an wird sie nie wieder schlafen, ohne dass ihr Bewusstsein in die farblose Welt der Schatten wandert. Als wäre das nicht unerfreulich genug, hat ihre Seele offenbar…

Von Kadda 7. Februar 2013 0

„Eine Zeit ohne Tod“ von José Saramago

Ich habe vor kurzem erst die Literatur des portugiesischen Nobelpreisträgers José Saramago für mich entdeckt. Der Schöpfer großer fiktiver Szenarien ist bereits 2010 verstorben, es wird also leider kein Werk mehr nachkommen. Nach „Stadt der Blinden“ und „Stadt der Sehenden“ ist „Eine Zeit ohne Tod“ mein dritter Saramago – deshalb: Zeit für eine kleine Rezension: Kurzbeschreibung…

Von Kadda 26. Januar 2013 1

„Verstummt“ von Karin Slaughter

Bewertung: Kurzbeschreibung des Blanvalet Verlags: Selbst der erfahrene Detective Michael Ormewood vom Atlanta Police Department ist schockiert, als er die grausam ermordete Frau vor sich sieht. Das Werk eines krankhaften Serienmörders? Alles deutet darauf hin. Michael wird daher gezwungen, mit Special Agent Will Trent zusammenzuarbeiten, einem Mann, dem er instinktiv misstraut. Und mit der Polizistin Angie…

Von Patrick 8. Dezember 2012 0

„Stadt der Diebe“ von David Benioff

Kurzbeschreibung des Heyne Verlags: Mit Stadt der Diebe gelang David Benioff ein modernes erzählerisches Meisterwerk, das Kritiker wie Leserschaft gleichermaßen in seinen Bann zog. Es ist ein fesselnder Abenteuerroman und zugleich die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei jungen Männern, die eine schier unlösbare Aufgabe zu erfüllen haben: Im belagerten, ausgehungerten Leningrad sollen sie ein…

Von Kadda 24. September 2012 3

„Traumsplitter“ von Tanja Heitmann

Bewertung: Kurzbeschreibung des Heyne Verlages: „So hatte sich die junge Ella Johansen ihre Rückkehr ins Hafenstädtchen Sandfern nicht vorgestellt: die ehemals prächtige Villa der verstorbenen Tante ist heruntergekommen, der traumhafte Garten verwildert. Zudem nistet sich ihr Neffe Kimi bei ihr ein, der ganz und gar nicht mehr so süß und schüchtern wie in ihrer Erinnerung…

Von Kadda 26. August 2012 0

„Mensch, bist du dick geworden!“ von A. J. Jacobs

Bewertung: Kurzbeschreibung der Ullstein Buchverlage: Geht nicht gibt’s nicht – jedenfalls nicht bei A. J. Jacobs. Er sourct sein ganzes Leben aus: Ein Team von hübschen Inderinnen schreibt seine Mails und streitet sich sogar mit seiner Frau. Er versucht sich in radikaler Ehrlichkeit und wird dabei beinahe zusammengeschlagen. Er lässt sich nackt für ein Hochglanzmagazin fotografieren…

Von Patrick 22. August 2012 2

„Sagen und Geschichten aus Ludwigshafen am Rhein“ von Paolo Parisi und Karl-Heinz Helbedl

Bewertung: Kurzbeschreibung des Höma-Verlags: Ludwigshafen ist einfach sagenhaft. Das wissen nicht alle Bürger dieser Stadt, aber jetzt haben wir es schwarz auf weiß – im wahrsten Sinne des Wortes. Paolo Parisi und Karl-Heinz Halbedl haben 41 Geschichten zusammengetragen, die dokumentieren wie „unheimlich“ aufregend Ludwigshafen, genauer gesagt die Stadtteile einst waren. Geister, Zauberer und Hexen zählten zu…

Von Patrick 19. August 2012 0

„Fünf“ von Ursula Poznanski

Bewertung: Kurzbeschreibung des Wunderlich Verlages: Eine Frau liegt tot auf einer Kuhweide. Ermordet. Auf ihren Fußsohlen: eintätowierte Koordinaten. An der bezeichneten Stelle wartet ein grausiger Fund: eine Hand, in Plastikfolie eingeschweißt, und ein Rätsel, dessen Lösung zu einer Box mit einem weiteren abgetrennten Körperteil führt. In einer besonders perfiden Form des Geocachings, der modernen Schnitzeljagd per…

Von Patrick 2. August 2012 Aus

„Luzie & Leander – Verflucht himmlisch“ von Bettina Belitz

Bewertung: Kurzbeschreibung des Loewe Verlages: Luzie Morgenroth und Leander von Cherubim kommen blendend miteinander aus – wenn Luzie nicht gerade ihren Lieblingssport Parkour betreibt. Denn Leanders Job als unsichtbarer Wächter ist es, Luzie zu beschützen, ohne dass sie etwas davon mitbekommt. Keine leichte Aufgabe bei einem Mädchen, das lieber mit Jungs über Dächer klettert und…

Von Kadda 7. Juli 2012 0