Mrz 29

Karla Pauls Buchtipps (März)

Foto: Raimund Verspohl

Foto: Raimund Verspohl

Karla Paul ist aus der Welt der Sozialen Medien und vor allem aus der Bücherwelt nicht mehr wegzudenken – für Buchschaffende genauso wie für uns Blogger. Denn mit ihrer Buchkolumne hat Karla eines geschafft: Wenn es um Literatur geht, dann zählt ihre Meinung oft mehr als die vieler angesehener Literaturkritiker (auf die ich persönlich ja eh nicht viel gebe). Zudem ist ihr Hund (das Zamperl “Chilli”) mittlerweile auch schon bekannter als jeder FAZ Feuilletonist. ;-)

Seit 2014 arbeitet Karla beim Hoffmann und Campe Verlag und ist dort DIE Frau, wenn es um eBooks geht. Sie hat somit ihr Hobby und ihre Liebe zu Büchern zu ihrem Beruf gemacht. Naja, und der Verlag hat sich einen Vollprofi ins Haus geholt!

Karla Paul hat sich in der Buchbranche einen Namen gemacht. Das hat auch das Fernsehen bemerkt. So bietet ihr die ARD seit einiger Zeit eine Plattform in der Sendung ARD-Buffet. Dort stellt sie regelmäßig ihre Lieblingsbücher vor.

Endlich mehr Bücher im TV!

Hier gibts den aktuellen Beitrag der Sendung mit Karla Paul (und Chilli) :-)

Unter dem Beitrag findet ihr alle vorgestellten Bücher auf einen Blick.

 

 “Die schönste Art, sein Herz zu verlieren” von Mamen Sánchez

England. Der berühmte Verleger Marlow Craftsman ist in Sorge. Seit er seinen Sohn Atticus nach Madrid schickte, um die Kulturzeitschrift Librarte zu schließen, ist der junge Gentleman wie vom Erdboden verschwunden. Was ist passiert? Marlow beauftragt Inspektor Manchego, sich bei der spanischen Zeitschrift umzuschauen … Madrid.

Den fünf weiblichen Angestellten einer vor dem Ruin stehenden Literaturzeitschrift ist zur Rettung ihrer Arbeitsplätze jedes Mittel recht. Was wäre ein unveröffentlichter Gedichtband von Federico García Lorca heute wohl wert? Die fünf Damen ersinnen eine List: Soléa, die Schönste von allen, soll den Engländer mit einer Lüge von seinem Vorhaben ablenken. Wenig später sitzt Atticus (gerüstet mit Unmengen von Earl-Grey-Tea) mit der schönen Soléa auf einem Gemüsekarren Richtung Andalusien. Dort, in Sacromonte, im Haus ihrer Großmutter Remidios, warten angeblich in einer alten Truhe hundert Liebesbriefe von Lorca auf ihre Entdeckung.

In Granada angekommen entdeckt der steife Brite in der herzlichen Zwangsumarmung von Soléas andalusischer Großfamilie allerdings zunächst einmal den Andalusier in sich …

Ein äußerst vergnüglicher Roman, in dem es um verschiedene Kulturen, verzeihliche Lügen, Literatur und Liebe geht. Und am Ende muss einer alles retten. Hemingway natürlich!

 

“Die kleine Hummel Bommel” von Britta Sabbag und Maite Kelly

Eine Bilderbuchgeschichte mit der zeitlosen Botschaft: Sei du selbst, glaub an dich und du kannst alles schaffen! Mit dem Lied “Du bist du” zum Download – von MAITE KELLY.

Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine Hummel Bommel. “Mit deinen winzigen Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!”, lachen die anderen Insektenkinder Bommel aus. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie keine größeren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht …

Britta Sabbag und Maite Kelly lernten sich bei einem Filmprojekt kennen und sofort war klar: die Chemie stimmt. Maite Kelly inspirierte Britta Sabbag zu der Figur der kleinen Hummel, die trotz winziger Flügel fliegen kann, und gemeinsam entwickelten sie die Idee bis hin zum Buch, und schrieben auch den “Hummel-Song” gemeinsam.

Dazu lieferte Joëlle Tourlonias die Illustrationen, die sie, wie Maite und Britta sagen “direkt aus unserem Herzen abgemalt hat”.

 

 “Wok ‘n’ Roll: Wie ich kochen lernen wollte und China entdeckte” von Ruth Fend

Landeskunde geht durch den Magen

Eine kulinarische und kulturelle Entdeckungsreise durch das Reich der Mitte: Die Journalistin Ruth Fend bereist das Land auf dem Pfad der Köstlichkeiten und beißt auch bei für den westlichen Gaumen eher skurrilen Gerichten herzhaft zu. Mit zahlreichen Fotos und Rezepten!

„Die Kantonesen essen alles, was am Himmel fliegt, außer Flugzeuge, alles, was auf der Erde kriecht, außer Autos, alles, was vier Füße hat, außer Stühlen und Tischen.“

Als leidenschaftliche Liebhaberin von außergewöhnlichem Essen beschließt Ruth Fend, nach dem Verlust ihres Korrespondentenjobs in China kochen zu lernen. Auf der Suche nach Lehrmeistern bereist sie das Land, schaut den Köchen in einem kleinen südwestchinesischen Familienrestaurant in den Wok, gewinnt einen reichen Pekinger Manager als Kochpartner oder zieht mit einem Nudelmeister die feinsten Nudeln Chinas. In diesem widersprüchlichen Land, in dem alle Traditionen durch die Kulturrevolution und die rasante Industrialisierung in Frage gestellt sind, in dem Dissidenten die Todesstrafe fürchten müssen, ist das gemeinsame Kochen und Essen für viele die eine Möglichkeit zur Besinnung auf althergebrachte Traditionen und verkörpert zugleich den Stolz auf die Gegenwart.

 

“Graben” von Cynan Jones

Die Natur hat ihre eigenen Gesetze, und das oberste ist das des Kampfes.

Daniel bewirtschaftet in einem abgelegenen walisischen Landstrich eine kleine Schafsfarm, als er bei einem tragischen Unfall seine Frau verliert. Mit letzter Kraft hält er sich und den Betrieb aufrecht, gehalten von den Ritualen des rauen Landlebens und verfolgt von den Erinnerungen an flüchtige Momente des Glücks.

Zur gleichen Zeit hinterlässt ein brutaler Hundezüchter in der Gegend seine Spuren. Er jagt illegal Dachse und wirft sie in Wettkämpfen abgerichteten Terriern vor. Doch so wie Daniel die Vergangenheit nicht loslässt, ist auch er ein Verfolgter, die Polizei hat bereits seine Witterung aufgenommen. Als er für eine Jagd ausgerechnet auf Daniels Land ausweicht, überschreitet er endgültig jene unsichtbare Grenze, hinter der es kein Zurück gibt. Daniel, der nichts mehr zu verlieren hat, stellt sich ihm entgegen.

Cynan Jones beschreibt die Rückzugsgefechte zweier aus der Zeit gefallener Archetypen als eine Eskalation in albtraumhafter Zeitlupe. In einer glasklaren, suggestiven Sprache gelingt ihm ein kleines Meisterwerk über den ewigen Kreislauf aus Jagen und Gejagtwerden. Und darüber, dass jeder Mensch irgendwann an einen Punkt gerät, an dem alle Fluchtwege abgeschnitten sind und nichts mehr bleibt als die Konfrontation.

 

“Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen: oder Anregung zu Achtsamkeit” von Frank Berzbach

Von normalen Menschen beneidet, leben Kreative in der Welt cooler Agenturen und traumhafter Jobs, sie setzen Trends und sind immer aktiv und ständig gut drauf. Sie haben das neueste Handy, lesen die angesagtesten Zeitschriften und tragen schon heute die Mode von morgen.

Hinter den Glasfassaden aber, lauert die Gefahr von Überarbeitung, Burnout, Zweifeln und die Angst was passiert, wenn die Ideen mal nicht sprudeln… Darüber spricht man nicht im Rampenlicht der Konferenzen und am Rande der Awardshows, dafür zunehmend hinter vorgehaltener Hand.

Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen lehren weder Hochschule noch Agenturboss.

Dieses Buch ist die Einladung zu einer Tasse Tee und einem stillen Gespräch mit dem wichtigsten Menschen in Ihrem Leben: Ihnen!

 

 

“Der Kampf des Jahrhunderts” von Jan Oldenburg

Es ist der spektakulärste Kampf, den die Fernen Länder je gesehen haben!

Seien Sie dabei, wenn der größenwahnsinnige Tyrann Horfax gegen den ehrenhaften Schmied Dorgol in der Arena antritt. Aber schließen Sie keine Wetten ab – dies ist ein Roman von Jan Oldenburg. Da können wir für nichts garantieren, außer für die konsequente Beanspruchung von Hirn und Lachmuskeln.

Ohne das königliche Geschlecht derer von Grymmenstein wäre das Koboldreich Arkzul sicherlich nie geworden, was es heute ist: Ein einzigartiger Ort voller Leben, Leid und Unterdrückung. Und Hunger natürlich. Glücklicherweise hat Horfax der Dritte von Grymmenstein sein Volk fest in seiner kleinen, fetten Hand (auch wenn er von Tuten und Blasen keine Ahnung hat). Doch kurz nachdem er sich selbst zum Gott erklärt hat, wird sein Leben von einem ehrenhaften Schmied durcheinander geworfen, der eine Rebellion anzettelt. Horfax muss fliehen, aber eines weiß er sicher:

Er wird wiederkommen. Har, har!

 

“Auf die Hand – Sandwiches, Burger & Toasts, Fingerfood & Abendbrote” von Stevan Paul

Zum Reinbeißen gut!

Dieses Buch feiert das Lebensgefühl einer neuen Streetfood-Generation, die auf Genussmärkten, in mobilen Küchen und Take-aways unkompliziertes Fast Food de luxe anbietet frisch zubereitet, hausgemacht und auf die Hand.

Das erste umfassende Kochbuch zur neuen Brotkultur versammelt Rezepte aus aller Welt, zeigt die Vielfalt von Burgern, Sandwiches, Bagels und Toasts Streetfood für zuhause und unterwegs.

Auf die Hand und los!

 

 

 

 “Die Schuld der anderen” von Gila Lustiger

Ein paar Zeilen, mehr hat der Journalist Marc Rappaport einem siebenundzwanzig Jahre zurückliegenden Mord, der jetzt durch DNA-Abgleich gelöst sein soll, eigentlich nicht zugedacht. Und doch will er mehr über die Geschichte der jungen Frau erfahren, die mit achtzehn aus der stickigen Enge ihrer französischen Industriekleinstadt nach Paris floh, um zu studieren, und dort in die Prostitution schlitterte. Dabei stößt er auf einen Skandal von schockierendem Ausmaß, der die unlösbaren Verstrickungen von Wirtschaft, Geld und Politik durchscheinen lässt.

Was als klassische Ermittlungsgeschichte beginnt, entpuppt sich bald als ein atmosphärisch dichter und mit souveräner Leichtigkeit erzählter Gesellschaftsroman über ein ganzes Land und unsere Gegenwart.

“Mit großem Gespür taucht Gila Lustiger ein in die Abgründe der französischen Gesellschaft und deckt schonungslos die bleibend brüchigen Seiten des Landes auf. Gelungen ist ihr das mit Stil, Eleganz und einer dichten Sprache.” NDR Kultur

“Panthertage: Mein Leben mit Epilepsie” von Sarah Elise Bischof

Sarah ist zwanzig, hat gerade die Schule hinter sich und will mit Vollgas ins Leben starten – doch dann erleidet sie einen epileptischen Anfall. Und noch einen und noch einen.

Plötzlich sieht die lebenslustige Sarah sich mit einer Krankheit konfrontiert, die ihr Leben mit einem Schlag komplett verändert. Was folgt, sind eine Zeit voller Anfälle und Medikamente, viele Momente der Einsamkeit, Wut und Scham und die Konfrontation mit zahllosen Vorurteilen. Aber Sarah gibt sich und ihre Träume nicht auf.

Heute, zehn Jahre, sieben Antiepileptika und unzählige Arztbesuche und Klinikaufenthalte später, ist Sarah eine junge, selbstbewusste Frau und steht mit beiden Beinen im Leben. In Panthertage blickt sie auf ihre Geschichte zurück: eine Geschichte über das Leben mit Epilepsie, das nicht immer einfach, dafür aber jederzeit lebenswert ist.

“Ein warmherziges, aufrichtiges und lichtfunkelndes Buch.” Benjamin Lebert, (Bestsellerautor)

 

The New York Times. 36 Hours. 125 Wochenenden in Europa” von Barbara Ireland

cover_va_36_hours_europe_d_1304221034_id_685829

Europa neu entdecken

Die New York Times präsentiert 125 Wochenendtripps in die schönsten Ecken des Kontinents Kultur, Geschichte, Mode, kulinarische Köstlichkeiten und atemberaubende Architektur – Europa lockt mit so vielen Reichtümern, man könnte sich auf ewig darin verlieren. Wir haben den Ariadnefaden für Sie!

Diese aktualisierte, erweiterte Sammlung der berühmten „36 Hours“-Reisekolumnen aus der New York Times enthält 125 Reisepläne für europäische Kurztrips, mit lockerer Hand geschrieben und schick illustriert. Erkunden Sie bekannte Höhepunkte des Kontinents, von der Renaissance in Florenz bis zum Flamenco in Sevilla. Und entdecken Sie das Unerwartete: Sizilianische Mumien in ihrem Sonntagsstaat, eine sommerliche Schlittenfahrt auf Madeira oder das Penthouse eines Hotels in Tallinn, in dem der KGB ein Spionagenest unterhielt.

Weltstädte, einstige Weltreiche und kleine Länder mit großem Ego, das alles ist Europa. Dieser Band ist ein echtes Lesevergnügen – egal, ob Sie am Ende losfahren oder nicht.

 

Einige hilfreiche und informative Links zu Karla Paul:

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2015/03/29/karla-pauls-buchtipps-maerz/

Mrz 10

Vorfreude: Leipziger Buchmesse 2015

10958667_1400631503571882_2001715915_n

Leipziger-Buchmesse-Fan

Morgen fahren wir nach Leipzig und wie jedes Jahr freue ich mich sehr auf die Stadt und die Buchmesse.

Die Leipziger Buchmesse ist immer ein fester Termin in unserem Kalender.

Und ja: WIR LIEBEN SIE!

Und ich werde ganz viele Menschen wiedersehen oder teilweise auch zum ersten Mal treffen. Bin etwas aufgeregt!

In diesem Jahr ist es für mich (Kadda) nochmal etwas spannender als sonst, da ich nicht nur als Bloggerin für die Geile Zeile unterwegs sein werde, sondern auch als Autorin :-)

Aber dazu werde ich euch demnächst irgendwann noch mehr erzählen ;-)

Wer zumindest digital live auf der Leipziger Buchmesse dabei sein will, der sollte uns in den nächsten Tagen auf Facebook und/oder Twitter folgen. Dort werden wir regelmäßig mal von uns hören lassen.

Erst nach der Messe folgt ein ausführlicher Bericht mit vielen hoffentlich eindrucksvollen Fotos. :-)

Seid gespannt!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2015/03/10/vorfreude-leipziger-buchmesse-2015/

Feb 01

Rezension: “Bilderbuchboy” von Christian von Aster

Bewertung:

BilderbuchboyWarum er sein Band mit Kurzgeschichten ausgerechnet “Bilderbuchboy” nannte, kann ich mir bei bestem Willen nicht erklären. Denn Bilder finden sich in keiner der neunzehn Kurzgeschichten. Jedoch viel Text auf wenigen Seiten. Einhundertzwölf sind es im Gesamten. Also Seiten. Einge sind verstörend, andere erkenntnisreich und wieder andere lassen den Leser (oder auch die Leserin) unverhofft schmunzeln. Ein echter von Aster also. Von von Aster.

Bei Amazon bestellen!

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2015/02/01/rezension-bilderbuchboy-von-christian-von-aster/

Dez 10

Weihnachts-Geschenke-Tipps für die ganze Familie

Sonst war ich mit Weihnachts-Gewinnspielen ja immer vorne mit dabei und habe zig Bücher verlost und euch gerne geschenkt. In diesem Jahr halte ich mich ein wenig zurück und lasse anderen Blogs den Vortritt. Was aber nicht heißt, dass ich vollkommen in der Versenkung verschwinde. ;-)

Die Einladung vom Blog Projekt Ghostreader, für ihren Adventskalender ein Türchen zu übernehmen, nehme ich natürlich gerne an.

Mein Tüchen Nr. 11:

Ich gebe euch ein paar Buch-Weihnachts-Geschenk-Tipps für die ganze Familie!

Gleich mal vorab: Jede Familie ist anders, nicht jedes Mädel steht auf Liebesgeschichte und überhaupt sind Geschmäcker verschieden. Ist klar! Ich nehme hier aber einfach mal meine Familie als Vorbild und ich denke, dass die Auswahl dann vielleicht doch auf viele andere eben auch zutreffen könnte :-)

Also falls euch noch Ideen und Geschenke fehlen sollten, es folgen meine Tipps!

Und damit ihr nicht gleich hier wieder aussteigt:

Am Ende des Artikels gibt’s noch was zu gewinnen!

 

Geld oder LiebeOma

“Geld oder Liebe” von Lilli Beck

Ohne Moos nix los!

Alles hätte so perfekt sein können: Mimi und ihre alternden Künstlerfreunde haben sich ihren Traum vom gemeinsamen Lebensabend erfüllt und bewohnen zusammen eine Villa am See. Doch dann droht das Anwesen verkauft zu werden. Bei ihrer wilden Rettungsaktion müssen die rüstigen Rentner schon mal zu Tricks greifen – auch jenseits der Gesetze. Denn schon bald merken sie, dass ehrlich nicht immer am längsten währt …

Ein urkomischer Roman über nicht ganz korrekte Oldies – nichts für schwache Nerven, aber gut fürs Herz.

UND:

Unter dem Pseudonym “Annette Bluhm” hat Lilli Beck aber auch weihnachtliches zu bieten. In “Die hässlichste Tanne der Welt” möchte Witwe Ursel würde Heiligabend am liebsten ausfallen lassen. Gänsebratenkalorien, die für immer auf den Hüften bleiben, Weihnachtsgedudel in Dauerschleife, die endlose Suche nach dem perfekten Christbaum… Darauf hat sie so gar keine Lust. Doch hat sie da die Rechnung ohne ihre Familien gemacht. Kinder und Enkel hängen schließlich an Traditionen. Und wenn die Tanne noch so schief steht …

Sturz der TitanenOpa

Die Jahrhundert-Trilogie beginnend mit:
“Sturz der Titanen” von Ken Follett

1914. In Europa herrscht Frieden, doch die Weltmächte rüsten zum Krieg. Ein einziger Funke könnte dieses Pulverfass entzünden. Der Schatten des drohenden Konflikts fällt auf die Lebenswege mehrerer Familien aus verschiedenen Ländern, die sich über ein ganzes Jahrhundert immer wieder kreuzen werden.

Ethel Williams, Kind einer Bergmannsfamilie aus Wales, ist Dienerin im Haus von Earl Fitzherbert. Als sie von ihm ein Kind erwartet, wird sie in Schande entlassen. Aber Ethel lässt sich nicht entmutigen und beginnt, während die Männer ins Feld ziehen, für die Rechte der Frauen zu kämpfen.

Walter von Ulrich, Spross einer Adelsfamilie, sehnt sich nach einem demokratischen Deutschland.

In London verliebt er sich in die emanzipierte Lady Maud. Am Tag vor der deutschen Kriegserklärung an Russland heiraten sie heimlich. Aber der Krieg reißt die Liebenden auseinander.

Grigori und Lew Peschkow wachsen in St. Petersburg als Waisen auf. Der rechtschaffene Grigori wird zum Revolutionär. Sein leichtfertiger Bruder gelangt in Amerika zu Reichtum. Doch dann muss Lew zur Armee, kehrt als Soldat in die Heimat zurück – und sieht sich seinem Bruder gegenüber.

Als in sich abgeschlossener historischer Roman ist STURZ DER TITANEN der spannende Auftakt von Ken Folletts Jahrhundert-Trilogie, die mit WINTER DER WELT fortgesetzt wird und mit KINDER DER FREIHEIT ihren Abschluss findet.

Mütter MafiaMama

Die Mütter-Mafia Trilogie beginnend mit:

“Die Mütter-Mafia” von Kerstin Gier

Es gibt sie, die perfekten Mamis und Bilderbuch-Mütter, die sich nur über Kochrezepte, Klavierunterricht und Kinderfrauen austauschen.

Doch eigentlich sind sie der Albtraum jeder Vorstadtsiedlung. Dagegen hilft nur eins. Sich zusammenrotten und eine kreative Gegenbewegung gründen: die MÜTTER-MAFIA! Ab jetzt müssen sich alle braven Muttertiere warm anziehen …

Band 1 der erfolgreichen Mütter-Mafia-Trilogie Verfilmt mit Annette Frier in der Hauptrolle. Die Dreharbeiten für den zweiten Teil haben bereits begonnen.

Fortsetzungen:

Band 2: “Die Patin” von Kerstin Gier

Band 3: “Gegensätze ziehen sich aus” von Kerstin Gier

erbarmanPapa

Bislang gibt es fünf Fälle für den Spezialermittler Carl Mørck. Die Reihe beginnt mit:

“Erbarmen” von Jussi Adler-Olsen

Die verzerrte Stimme kam aus einem Lautsprecher irgendwo im Dunklen: »Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weißt die Antwort: Warum halten wir dich fest?«

Am 2. März 2002 verschwindet eine Frau spurlos auf der Fähre von Rødby nach Puttgarden, man vermutet Tod durch Ertrinken. Doch sie ist nicht tot, sondern wird in einem Gefängnis aus Beton gefangen gehalten.

Wer sind die Täter?
Was wollen sie von dieser Frau?
Und: Kann ein Mensch ein solches Martyrium überleben?

Der erste Fall für Carl Mørck, Spezialermittler des neu eingerichteten Sonderdezernats Q bei der Kopenhagener Polizei, und seinen syrischen Assistenten Hafez el-Assad, der seinen Chef nicht nur durch unkonventionelle Ermittlungsmethoden überrascht …

cover_vor-uns-die-nacht-belitzSchwester

“Vor uns die Nacht” von Bettina Belitz

Eine Liebesgeschichte voller Hingabe, Sinnlichkeit und großer Gefühle – der neue Roman von der Erfolgsautorin der Splitterherz-Trilogie. Sie hassen sich, wenn sie miteinander reden. Und sie lieben sich, wenn sie sich berühren. Sicher ist nur eins: Seit Ronia Jan getroffen hat, ist nichts mehr wie zuvor. Seit sie ihn das erste Mal gesehen hat, muss sie jeden Freitag zurückkehren. Abends. An den Fluss. Wenn es dort still und einsam ist. Hier, so hofft sie, wird sie ihn wiedersehen …

iemand hat die 21-jährige Studentin Ronia bisher so fasziniert wie der rebellische Jan, der keine Konventionen kennt. Ronia und Jan kommen aus völlig verschiedenen Welten und fühlen sich doch magisch voneinander angezogen. Auch wenn Ronia zunächst dagegen ankämpft – es ist zwecklos, sie kann sich dem rätselhaften Jan nicht entziehen. Da sie jedoch einige bittere Enttäuschungen hinter sich hat, möchte sie diesmal alles anders machen: keine Träumereien, keine Versprechen, keine Liebesschwüre – sie will die Zügel in der Hand behalten. Und so beginnt ein hochexplosives, hingebungsvolles und nervenaufreibendes Spiel …

Bücherdiebin

Tante

“Die Bücherdiebin” von Markus Zusak

Selbst der Tod hat ein Herz …

1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.

Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet.

Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …

joshemma

Cousine

“Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe” von Sina Müller

Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön – aber sie kann verdammt weh tun.

Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen.

Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden? „Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe“ ist der erste von zwei Bänden über die Liebe zwischen Josh & Emma

 35094367zGewinnspiel

Und weil es besonders wichtig ist, mit dem Lesen schon früh zu beginnen und schon die Kleinsten an Bücher heranzuführen, gibt es nicht nur einen Tipp, sondern das Buch dazu auch gleich zu gewinnen!

“Ohrenbär – Die schönsten Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen”

Ohren gespitzt und zugehört! Weihnachtszeit beim Ohrenbär Hurra, der Ohrenbär ist wieder da! Und er hat viele schöne Geschichten im Gepäck.

Dieses Vorlesebuch enthält zwanzig stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten aus der bekannten Radiosendung Ohrenbär.

Hinterlasst einfach hier unter dem Beitrag, bis zum 24. Dezember (00:00 Uhr) einen Kommentar.

Mich würde interessieren: Wie verbringt ihr denn Weihnachten so? Verschenkt ihr Bücher? Habt Ihr bestimmte Bücher auf eurer Wunschliste?

Ich wünsche euch allen Viel Glück und vor allem ein schönes Weihnachtsfest :-)

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/12/10/geistertuerchen/

Nov 23

Rezension: “Josh & Emma: Soundtrack einer Liebe” von Sina Müller

Bewertung:

joshemmaKurzbeschreibung

Liebe hat zwei Seiten. Sie ist wunderschön – aber sie kann verdammt weh tun. Das muss auch Emma feststellen, als sie Joshua auf einer Party kennenlernt und sich in ihn verliebt. Denn er ist einer der angesagtesten Nachwuchs-Popstars und das bringt neben den Schmetterlingen im Bauch leider auch seine ganz eigenen Probleme mit sich. Blitzlichtgewitter, kreischende Mädchen, Konzerte und dann sind da noch diese ständigen Termine zu den unpassendsten Zeiten. Dabei hat Emma eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Das Abi steht an und das geplante Studium wird sie unweigerlich in eine andere Stadt führen. Gelingt es den beiden, trotz aller Hindernisse einen Weg für ihre Liebe zu finden? „Josh & Emma – Soundtrack einer Liebe“ ist der erste von zwei Bänden über die Liebe zwischen Josh & Emma

“Josh & Emma” bei Amazon bestellen

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/11/23/rezension-josh-emma-soundtrack-einer-liebe-von-sina-mueller/

Sep 20

Rezension: “Crash ‘n’ Burn 2″ von Mikiko Ponczeck

Bewertung:

3863_0Kurzbeschreibung

Für ihre neue Band haben sich Kyle und Tyler zusammengerauft, auch wenn es zwischen den beiden immer noch allerhand Spannungen gibt, ob nun auf der Bühne oder im Bett. Neben dem Gefühlswirrwarr gibt es jedoch auch handfeste Probleme: Durch seine unkontrollierten Wutsausbrüche hat Tyler die Aufmerksamkeit von Alex, einem gefährlichen Ex-Häftling, geweckt und der will ihm nun an den Kragen …

“Crash ‘n’ Burn 2″ bei Amazon bestellen

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/09/20/rezension-crash-n-burn-2-von-mikiko-ponczeck/

Sep 14

Coming Soon: “Die Seiten der Welt” von Kai Meyer

u1_978-3-10-402948-1Kurzbeschreibung

JEDES BUCH HAT GEHEIME SEITEN – EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Bei Amazon bestellen

Eckdaten

  • Titel: Die Seiten der Welt
  • Autor: Kai Meyer
  • Erscheint am: 25. September 2014
  • Preis: EUR 19,99
  • Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
  • Verlag: FISCHER FJB
  • ISBN-10: 3841421652
  • ISBN-13: 978-3841421654

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/09/14/coming-soon-die-seiten-der-welt-von-kai-meyer/

Sep 11

Coming Soon: “Wer die Lilie träumt” von Maggie Stiefvater

Band 2 der Raven Boys Reihe

7179Kurzbeschreibung

Mit jedem Tag, den Blue mit Gansey verbringt, fällt es ihr schwerer, sich nicht in ihn zu verlieben – obwohl sie weiß, dass ein Kuss von ihr der Grund für seinen nahen Tod sein könnte. Sie ist fasziniert von seiner leidenschaftlichen Suche nach dem verschwundenen König Glendower, und in der knisternden Hitze des Sommers kommen Blue, Gansey und die Raven Boys diesem Ziel immer näher. Vor allem Ronans Fähigkeit, Gegenstände aus seinen Träumen in die reale Welt zu bringen, lässt die Lösung greifbar werden. Doch das Spiel mit der Traumwelt ist gefährlich und Blue und ihre Freunde sind nicht die Einzigen, die sich ihre Wünsche herbeiträumen wollen …

Albträume, die zum Leben erwachen, charmante Auftragskiller und eine verbotene Liebe: Meisterhaft kombiniert Spiegel-Bestsellerautorin Maggie Stiefvater die lebendige Schilderung der Realität mit übernatürlichen Elementen und schafft so eine fesselnde Geschichte, die ihre Leser von der ersten Seite an begeistern wird.

„Wer die Lilie träumt“ ist der zweite von vier Bänden. Der Vorgängertitel lautet „Wen der Rabe ruft”.

Bei Amazon bestellen

Eckdaten

  • Titel: Wer die Lilie träumt
  • Autorin: Maggie Stiefvater
  • Erscheint am: 15. September 2014
  • Preis: EUR 18,95
  • Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
  • Verlag: Script5
  • ISBN-10: 3839001544
  • ISBN-13: 978-3839001547

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/09/11/coming-soon-wer-die-lilie-traeumt-von-maggie-stiefvater/

Sep 04

Coming Soon: “Kinder der Freiheit” von Ken Follett

Der 3. Teil der Jahrhundert-Trilogie

3-1-8-1-9-1-978-3-7857-2510-8-Follett-Kinder-der-Freiheit-orgKurzbeschreibung

VOM BAU DER MAUER BIS ZU IHREM FALL – Die große Familiensaga vom Autor der Bestseller DIE SÄULEN DER ERDE und DIE TORE DER WELT.
Deutschland nach dem Mauerbau: Rebecca Hoffmanns Welt in Ostberlin scheint in Ordnung zu sein – bis sie durch Zufall erfährt, dass der eigene Mann sie seit Jahren im Auftrag der Stasi bespitzelt. Als sie ihn zur Rede stellt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler, den sie und ihre Familie ihr Leben lang bereuen sollen.
– In den USA erlebt George Jakes als Vertrauter von Justizminister Robert Kennedy hautnah den Kampf der Bürgerrechtsbewegung gegen Rassismus, Intoleranz und Ungerechtigkeit – und bekommt am eigenen Leib zu spüren, was es heißt, ein Farbiger zu sein.
– Cameron Dewar ist Republikaner, aber auch er kämpft unbeirrt für seine Überzeugungen. Als CIA-Agent muss er sich in einer Welt aus Täuschung, Lügen und Intrigen zurechtfinden.
– Ähnlich geht es Dimka Dworkin, dem jungen Berater von Nikita Chruschtschow, als sich Sowjetunion und USA in einen Konflikt stürzen, der die Welt an den Rand des Atomkriegs führt. Seine Schwester Tanja begibt sich als Journalistin an die Brennpunkte des Geschehens, von Moskau über Kuba bis nach Prag und Warschau – dorthin, wo Weltgeschichte geschrieben wird.
Der in sich abgeschlossene Roman erzählt die miteinander verbundenen Schicksale von Menschen aus Ost und West vor dem Hintergrund der politischen und gesellschaftlichen Umwälzungen vom Anfang der Sechziger- bis zum Ende der Achtzigerjahre.
– 100 Jahre nach dem Beginn des Ersten Weltkriegs
– 75 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs
– 50 Jahre nach der Aufhebung der Rassentrennung in den USA
– 25 Jahre nach dem Fall der Mauer
bringt Ken Follett, seine Jahrhundert-Trilogie, die mit STURZ DER TITANEN und WINTER DER WELT begann, zu einem packenden und furiosen Finale.

Direkt bei Amazon bestellen

Eckdaten

  • Titel: Kinder der Freiheit
  • Autor: Ken Follett
  • Erscheint am: 16. September 2014
  • Preis: EUR 29,99
  • Gebundene Ausgabe: 1216 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • ISBN-10: 3785725108
  • ISBN-13: 978-3785725108

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/09/04/coming-soon-kinder-der-freiheit-von-ken-follett/

Sep 01

Rezension: “Bodyguard – Spezialauftrag: Liebe” von Corinna Bach

Bewertung:

196_frontKurzbeschreibung

Als Personenschützer und gelegentlicher Türsteher exquisiter Clubs ist Ruben Benning hocherfreut, als ihm ein äußerst lukrativer Bodyguard-Job angeboten wird. Darüber hinaus verspricht die Sache, einfach zu werden. Doch als sich herausstellt, dass sein Klient niemand anderes als der arrogante, reiche Niklas Sauter ist, verfliegt die Freude schnell. Ruben und Niklas kennen sich – und ihre erste Begegnung war alles andere als ein Vergnügen. Ruben nimmt den Auftrag dennoch an und erkennt bald, dass Niklas seine Homosexualität verdrängt.
Niklas ist wenig begeistert, einen Babysitter auf den Hals gehetzt zu bekommen, der zudem noch in der Lage ist, seine tiefsten Geheimnisse zu erkennen.
Doch bevor die beiden ihre Situation auch nur ansatzweise überdenken können, überschlagen sich die Ereignisse und Niklas gerät in Lebensgefahr.

“Bodyguard – Spezialauftrag: Liebe” bei Amazon bestellen

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.geile-zeile.de/2014/09/01/rezension-bodyguard-spezialauftrag-liebe-von-corinna-bach/

Ältere Beiträge «